Telefon: 0421 - 54 03 66
Dr. med. dent. Jochen Wascher Woltmershauser Str. 353 · 28197 Bremen

Zahnarzt Dr. Wascher

Implantologie

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik die im Kieferknochen ein- wachsen und die Basis für festsitzenden Zahnersatz bilden.

So kann bei Zahnverlust nach kurzer Einheilungsphase ein neuer Zahn mit dem Implantat verbunden werden und so die Lücke harmonisch und unsichtbar schließen.

Prothesen mit ungünstigem Halt können durch einfache Knopfverbindungen auf Implantaten zu langfristig deutlicher Verbesserung der Lebensqualität führen.

Sprechen Sie uns an!

Festsitzende Zähne auf Implantaten ermöglichen wieder das Mundgefühl Ihrer eigenen Zähne. Diese neue Lebensqualität ist das Ergebnis jahrzehntelanger medizinisch- wissenschaftlicher Forschung und Ingenieurskunst.

In der Planungsphase werden Ihre individuellen Röntgendaten 2 oder-3dimensional in Operationssimmulationsprogramme am Computer übertragen, um die genauen Implantatgrößen zu ermitteln. Winkelgenaue Bohrschablonen können so errechnet werden um die Operationsrisiken wie Nerv-oder Gefäßverletzungen auf ein Minimum zu reduzieren.

Nach einer individuellen Einheilphase von ca. 3 Monaten werden dann die Zahnkronen oder Suprakonstruktionen auf dem Implantat passgenau verklebt oder Knopfankerelemente zur Verbesserung des Prothesenhaltes konfektioniert verschraubt.

Implantate sind keine Massenartikel sondern zertifizierte Medizinprodukte mit höchsten Qualitätsansprüchen die in Ihrem Knochen osseointegriert und somit fest verwachsen sind.

Die Implantatkosten werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, doch viele Kassen beteiligen sich mittlerweile an den Kosten der Suprakonstruktionen.

15083_197